VW up für die Sozialstation Mittlerer Breisgau e.V.

Am Dienstag, den 19.11.2013 überreichte die Volksbank Breisgau-Süd eG - vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Werner Grossmann (dritter v.l.) und Prokurist Christian Baier (fünfter v.l.) - der Sozialstation Mittlerer Breisgau e.V. einen neuen VW up. Das Auto wurde von den Vorständen Herbert Feiler, Fritz Gutgesell, Geschäftsführerin Ulrike Meister und den Mitarbeiterinnen der Sozialstation Mittlerer Breisgau e.V. in Empfang genommen.

Zum einen stellte die Bank selbst Gelder zur Verfügung, zum anderen konnten Überschüsse aus dem Gewinnsparen der Kunden zugeführt werden. Beim VR-GewinnSparen werden 25% des Spieleinsatzes (0,25 Euro pro Los) gesammelt und für gemeinnützige und wohlfahrtspflegerische Maßnahmen gespendet. Jedes Jahr können wir dadurch Kindergärten, Sportvereine, Musikvereine, soziale, karitative und kulturelle Einrichtungen in Ihrer Nachbarschaft unterstützen.

An dieser Stelle sagen wir dafür herzlichen Dank und wünschen der Sozialstation nochmals eine gute und sichere Fahrt.

VW up für die Sozialstation Mittlerer Breisgau e.V.