Mitarbeiterehrungen und Verabschiedung in den Ruhestand

Feierstunde am 27.11.2015 in Eschbach

In einer Feierstunde wurden im Verwaltungsgebäude der Volksbank Breisgau-Süd eG im Gewerbepark Breisgau 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25-jährige und 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Gleichzeitig wurden Ingrid Dienst, Anita Küchlin und Raimund Ehret in die Altersteilzeit sowie Elsbeth Leonards, Monika Fischer und Manfred Gugel in den Ruhestand verabschiedet.

Vorstandssprecher Jörg Dehler dankte den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre gute Arbeit und ihre Treue zum Unternehmen. Es ist in einem Unternehmen nicht selbstverständlich, Jahr für Jahr eine so große Anzahl an langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auszeichnen zu können. Dies zeugt von einer guten Atmosphäre und von viel Freude an der Arbeit. Nicht zuletzt haben die Jubilare und Pensionäre auch ganz entscheidend zur erfolgreichen Entwicklung der Bank beigetragen.

Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit erhielten Margarete Hiss, Iris Spitzer-Isele, Eveline Winterhalder, Axel Karrer, Thomas Schillinger und Jürgen Wagner eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer. Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Lothar Hartrampf mit einer Urkunde geehrt.

Auch den neuen und angehenden Jungpensionären dankte Jörg Dehler für ihre jahrelangen treuen Dienste, für ihr Engagement und ihre Arbeit für die Volksbank Breisgau-Süd eG. Er wünschte den angehenden Rentnern die notwendige Energie und den Tatendrang für ihre neue Laufbahn als Rentner.

Im Anschluss überbrachte Gerhard Renz die Glückwünsche von Seiten des Betriebsrates und übergab jedem ein Präsent.

Namen zum Bild (von links nach rechts):

Ilias Moussourakos (Leiter Personalabteilung), Manfred Gugel, Matthias Engist (Vorstand), Margarete Hiss, Axel Karrer, Elsbeth Leonards, Thomas Schillinger, Ingrid Dienst, Gerhard Renz (Betriebsrat), Anita Küchlin, Raimund Ehret, Monika Fischer, Jörg Dehler (Vorstandssprecher)