Rürup-Rente

Die steuerlich begünstigte Form der privaten Altersvorsorge

Die Rürup-Rente ist eine steuerlich begünstigte Form der privaten Altersvorsorge. Wegen ihrer steuerlichen Behandlung ist sie eine echte Alternative für Personen, welche in der Ansparphase ein höheres steuerpflichtiges Einkommen haben oder aufgrund einer fehlenden Pflichtversicherung zur gesetzlichen Rentenversicherung keine Riester-Rente in Anspruch nehmen können.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Staatliche Förderung

Die Beiträge zur Rürup-Rente sind ab dem ersten Euro als Sonderausgaben bei der Steuer absetzbar. Die steuerliche Absetzbarkeit der Beträge steigt bis zum Jahr 2025 schrittweise auf 100%.

Pfändungs- und Insolvenzschutz

In der Ansparphase ist die Rürup-Rente pfändungsgeschützt; dies gilt auch für Selbständige. In der Leistungsphase besteht Pfändungs- und Insolvenzschutz innerhalb der Freigrenzen.

Variable Beitragszahlungen

Die Kosten können zunächst niedrig gehalten werden, wenn das Budget und die Geschäftsentwicklung dies nur eingeschränkt erlauben. Einzahlungen können zudem im Falle wirtschaftlicher Schwierigkeiten zeitweise ausgesetzt werden.

Möglichkeiten der Rürup-Rente

Rürup-Rentenversicherung

Die R+V-BasisRente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge, zum Beispiel für Selbstständige und Freiberufler.

mehr

Fondsgebundene Rürup

Bei der VR-RürupRente profitieren Sie von der staatlichen Förderung und Ertragschancen in der Ansparphase.

mehr